brainbug

"Eine ganz heiße Nummer" (Trailer)


  

Südcast übernahm die Komparsenorganisation

Die charmante niederbayerische Komödie von Newcomerregisseur Markus Goller wurde im niederbayerischen Gotteszell, Deggendorf und Patersdorf gedreht. Mit der gewagten Besetzung Siggi Zimmerschieds als Pfarrer und der Thematisierung von Telefonsex wurde lange keine Kirche gefunden, in der der Film verwirklicht werden konnte. Zeitungsartikel und Leserbriefe waren die Folge. Zu den Hauptrollen Bettina Mittendorfer, Rosalie Thomass, Gisela Schneeberger und Monika Gruber gesellen sich eine Menge Komparsen und Kleindarteller aus der Region.