CRANK COOKIE Kurzfilmfestival zum letzten mal in Passau?


  

Ein Appell Am 29.Mai gingen sie mit einem Aufgebot der Gewinnerfilme in der Kulturschmiede des Scharfrichterhauses zu Ende: Die 6. Und vielleicht letzten Crank Cookie Kurzfilmtage. Laut Peter Haack, dem Initiator der Veranstaltung waren es die schwierigsten und problembehaftetsten bis jetzt. Es spielte vieles zusammen: Der unsägliche Regen ließ alle Außenaufführungen platzen und so mussten die Stadtwanderung, bei der normalerweise auf verschiedene Hausmauern geschichtsträchtiger Orte Kurzfilme gezeigt werden, ins Aqua verlegt werden. Auch das geplante Open Air Kino fand schließlich im Hörsaal statt. Herauszuhören waren auch Schwierigkeiten mit der Finanzierung. Die Veranstaltung, die von Passauer Studenten initiiert wurde und jedes Jahr das kulturelle Angebot der Stadt um eine einzigartige Komponente reicher macht, wird vom Rathaus mit ganzen 400 Euro unterstützt. Ein Witz wenn man den Aufwand betrachtet, der dahintersteckt. Dazu kommen organisatorische Stolpersteine, die Crank Cookie in den Weg gelegt wurden. Doch all diesen Widrichkeiten zum Trotz waren die Vorführungen voll und die Zuschauer gebannt, amüsiert und schockiert. Die Vielfalt an Kurzfilmen war groß, die Gespräche mit den Filmschaffenden interessant und die Workshopangebote aufschlussreich. Diese Veranstaltung war trotz Problemen ein voller Erfolg und muss auf jeden Fall erhalten werden. Wie jedes Kurzfilmfestival eröffnet auch Crank Cookie dem Zuschauer einen ganz besonderen Blick auf den Film. Man wird herausgerissen aus dem Gewohnheitstrott der Serien, Montagskrimis und seit neuestem movie2k Streams. Kurzfilme sind die Skizzen des Films, die Arbeitsproben und Experimente. Dabei darf Kürze nicht mit Qualiätsverlust verwechselt werden. Wer es schafft, den Zuschauer in kürzester Zeit in seine Welt zu ziehen, ist ein Meister auf seinem Gebiet. Die Jury hat vier dieser Meister in den Kategorien National, International, Scary Shorts und Cookie ausgezeichnet.

Hier die Gewinner:

CrankCookieAward National "Kinderspiel" von Lars Kornhoff

CrankCookieAward International "Picnic" von Gerardo Herrero

CrankCookieAward Cookie "0507" von Ben and Chris Blaine

CrankCookieAward ScaryShort "Souterrain" von Erwin Häcker